faqs

FAQs

Folgend ein paar der häufigsten Fragen, die immer wieder gestellt werden. Falls Du noch etwas anderes wissen möchstest, schreib' uns am besten einfach eine E-Mail.

Covid-19 Update

Wann werden die Surf Spirit Standorte eröffnet?

Beide Standorte in Sri Lanka sind aktuell aufgrund der Flughafenschließung in Colombo nicht geöffnet. Wir werden euch über Instagram und hier informieren, sobald wir ein neues Eröffnungsdatum bekannt geben können. Die Surf Spirit Insel in Mentawai wird voraussichtlich im März 2021 in die neue Saison starten. Die Villa Andalusia wird im Frühjahr 2021 fertig renoviert für unsere Gäste eröffnet.

Ich habe mein Surf & Yoga-Retreat in Sri Lanka noch nicht gebucht und bin mir nicht sicher, ob ich das tun sollte.

Du kannst dein Retreat in unserer Dschungel-Villa oder Beach Lodge in Sri Lanka ab sofort sorglos buchen. Wenn du aufgrund des Coronavirus nicht zu deinen gebuchten Daten reisen kannst, erhältst du eine 100% Zurückzahlung deiner Buchung (lies bitte dazu unsere aktualisierten Stornierungsrichtlinien). 

Wie lauten die Stornierungsrichtlinien, wenn ich jetzt eine Buchung vornehme?

Wir garantieren dir, dass bei deiner Buchung bei Surf Spirit kein Geld verloren geht. Wir bieten eine kostenlose Stornierung bis 14 Tage vor Ankunft für alle neuen Buchungen, die nach dem 1. Juni 2020 für einen Reisezeitraum bis zum 30. Mai 2021 vorgenommen werden. Das bedeutet, dass du dein Geld zurückerstattet bekommst, wenn deine Buchung direkt vom Coronavirus betroffen ist und du aufgrund von Grenzschließungen in deinem Abreiseland oder Sri Lanka nicht reisen kannst. Surf Spirit ist nicht haftbar für Flugannullierungen oder Verspätungen. In diesen Fällen werden wir eine individuelle Lösung finden und unser Bestes geben dir entgegenzukommen, z.B. durch eine Umbuchung deiner Woche, können aber keine Rückerstattung garantieren. Auch allgemeine Reisewarnungen der Länder sind ausgeschlossen.

Wie ist die Situation in Sri Lanka bezüglich des Coronavirus?

In Sri Lanka ist die Zahl der mit dem Coronavirus infizierten Menschen sehr gering. Das Land reagierte sehr schnell mit einem Lockdown um die Zahlen stets sehr niedrig zu halten. Um dir einen Eindruck zu vermitteln, es sind 215 Länder aufgelistet, in denen es aufgrund des Coronavirus Infizierte gibt. Deutschland liegt auf Platz 11 mit insgesamt 191.653 Fällen. Sri Lanka liegt auf Platz 104 mit insgesamt 1.950 Fällen. (*Zahlen basieren auf dem Stand vom 22. Juni 2020).

Gibt es eine Reisewarnung für Sri Lanka?

Ja, derzeit gibt es noch eine Reisewarnung für Sri Lanka. Da die Zahlen für Sri Lanka so niedrig sind, wird erwartet, dass diese Reisewarnung, wie auch für andere Länder mit niedrigen Zahlen, bald aufgehoben wird. Natürlich ist das Reisen trotz der Reisewarnung möglich, und es werden bereits Flüge angeboten.

Was muss ich tun, um nach Sri Lanka zu reisen?

Aktuell sind keine Reisen nach Sri Lanka möglich. Sobald der Flughafen wieder öffnet, ist es sehr wichtig, dein Touristenvisum im Vorfeld online zu beantragen. Derzeit gibt es keine "On Arrival"-Visa. Ausserdem musst du innerhalb von 72 Stunden vor der Landung in Sri Lanka einen PCR-Test durchführen lassen. Behalte den negativen Testbericht und trage alle Dokumente als Ausdrucke auf deinem Flug mit dir, damit du nach deiner Ankunft in Sri Lanka alle erforderlichen Informationen vorlegen kannst. 

Vergewissere dich, dass du all diese Dokumente bei dir trägst:

Eine persönliche Hygieneausrüstung (genügend Gesichtsmasken, Desinfektionsmittel usw.)     

Ein gültiges Rückflugticket als Nachweis für die Verpflichtung der Touristen, mindestens 5 Tage im Land zu bleiben.

Reiseplan und Einzelheiten zu bestätigten Reservierungen, die in SLTDA-registrierten und "Safe & Secure"-zertifizierten Einrichtungen vorgenommen wurden. 

Angaben zum arrangierten Flughafentransport. 

Ein negativer PCR-Testbericht, ausgestellt von einem akkreditierten Labor innerhalb von 72 Stunden vor der Landung in Sri Lanka.

Gültige Reiseversicherung mit Krankenhausaufenthaltsversicherung für die gesamte Dauer des Aufenthalts.

Am Flughafen:

Vermeide Händeschütteln, Umarmen oder Küssen.

PCR-Test bei der Ankunft (Dieser Test ist kostenlos).

Die während des Fluges getragenen Gesichtsmasken müssen vor dem Betreten des Flughafens gegen neue Masken ausgetauscht werden. Masken können auch am Flughafen gekauft werden. 

Wasche dir vor dem Betreten des Flughafens die Hände und desinfiziere das Schuhwerk.

Halte immer 1,5m Abstand zu anderen Personen.

Fülle das COVID-19 Selbstdeklarations-Formular aus. 


Wie sorgt Surf Spirit für ein sicheres und gesundes Umfeld?

Surf Spirit ist ein zertifiziertes SLTDA-Hotel, das strenge Regeln in Bezug auf Desinfektion gemäß den Anweisungen der Gesundheitsbehörden befolgt. Wir bieten ein sicheres Transportunternehmen, das dich zum Hotel und zurück zum Flughafen bringt. Wir bieten kleine Surf- und YogaGruppen an, um das Infektionsrisiko zu reduzieren. Außerdem haben wir ein sicheres und geschütztes Hygienekonzept erstellt, das allen unseren Gästen einen sicheren und gesunden Aufenthalt an unseren Standorten garantiert.

Weltweite Tourismusorganisationen lernen immer noch, wie sie mit der neuen Covid-19-Situation umgehen sollen. Die Vorschriften werden wöchentlich geändert. Was Surf Spirit sicherstellen möchte, ist, dass du bei uns sicher bist und dass du die beste Zeit während deines Urlaubes bei uns erlebst. Wir beobachten die Welt- und Sri Lanka Reisebestimmungen und werden dich bei Bedarf updaten.

Was macht Surf Spirit so Besonders im Vergleich zu anderen Camps und Retreats?

Für uns von Surf Spirit ist es eine Herzensangelegenheit einen Ort zu erschaffen, an dem jeder für eine Woche in einen entspannten Lebensstil eintauchen kann, der sich durch Leichtigkeit, Leidenschaft und purer Freude auszeichnet. In unserer Jungle Villa bieten wir Platz für maximal 18 Gäste. In unserer Beach Lodge finden maximal 16 Gäste Platz. Auf diesem Weg können wir alles sehr persönlich gestalten und gemeinsam Momente kreieren, die wir nie vergessen werden und inmitten der Natur das pure Leben spüren, wofür wir sonst in unserem Alltag so wenig Zeit haben.

Wir glauben an die einzigartige Kombination von Surf & Yoga und dessen Wohltat für deinen Körper, Geist und Seele. Wir sind eins von wenigen Retreats, das sich auf beide Aspekte gleichermaßen konzentriert und dir ein Paket bietet, dass bereits alles beinhaltet was du in deiner Woche bei uns benötigst. Wir sind sehr bemüht dich in beiden Bereichen, egal auf welchem Level du anreist, einen Schritt weiter an dein Ziel zu bringen. Wir werden alles Mögliche tun, um dir eine wirklich tolle Zeit im Wasser, auf der Matte oder abends am Feuer zu bereiten.

Unsere All Inklusive Retreat Wochen starten und enden immer Sonntags. Durch diesen Rhythmus können wir unserem hohen Qualitätsanspruch gerecht werden und dabei wöchentlich neue, gleichgesinnte Menschen zusammen bringen, um unvergessliche Momente zu erzeugen und besondere Freundschaften entstehen zu lassen.

Jede unserer Wochen ist sehr einzigartig und wir können es nicht abwarten dir unser kleines, verstecktes Dschungel-Paradies und unsere neue, entspannte Beach Lodge direkt am Meer zu zeigen.

Wann ist die beste Reisezeit für Sri Lanka?

Wir haben das ganze Jahr über geöffnet. Denn Sri Lanka ist das ganze Jahr über ein toller Reiseort mit einem tropischen Klima. Die Wasser- und Lufttemperaturen betragen konstante 27-31ºC. Beide Surf Spirit Retreats befinden sich im Südwesten Sri Lankas. Hier ist die Hauptreisezeit von September - Mai.

Wintersaison: Sep - Mai

Der Traum von Sri Lanka! Die Hauptreisezeit bietet super Wellen. Regelmäßige “Offshore” Winde sorgen für ideale Surfbedingungen im warmen Wasser. Diese Zeit ist super geeignet für alle Surflevel und das Wetter ist generell beständiger, als zu anderen Jahreszeiten. Natürlich befinden wir uns in den Tropen, sodass es immer mal zu Schauern kommen kann, was unseren Dschungel saftig grün strahlen lässt. Sri Lanka’s Südküste ist der ideale Ort um die deutsche Kälte gegen einen tropischen Surf & Yoga Urlaub einzutauschen :) 


Sommersaison: Mai - August 

Mittlerweile lockt auch die sogenannte Nebensaison immer mehr Gäste an. Obwohl es in dieser Zeit häufiger regnet (meistens morgens oder abends) und es vereinzelt Unwetter gibt, kommen hier konstant Wellen an. Wir befinden uns in den Tropen, sodass es immer mal kurze Schauer geben kann, bevor die Sonne wieder rauskommt. Warm ist es dabei durchgängig.

Unser Hauptsurfspot befindet sich in einer Bucht und ist dadurch vor den meisten Winden geschützt. Als Anfänger / fortgeschrittener Surfer kannst du in dieser Zeit sehr viele Wellen bekommen, weil einfach weniger Leute im Wasser sind. Wenn es darum geht deinen Take Off (Aufsteh-Technik) zu verfeinern, die ersten grünen Wellen zu surfen oder erste Turns einzubauen, kommst du auch in dieser Zeit absolut auf deine Kosten. Generell geht es in dieser Zeit etwas gemütlicher mit kleineren Gruppen im Camp zu, was auch sehr angenehm sein kann.

Als sehr erfahrener Surfer würden wir dir zwischen Mai und August den Osten Sri Lanka’s empfehlen. Dort wirst du vor allem powervolle Pointbreaks finden. Da hier viele erfahrene Surfer unterwegs sind, wäre es ideal schon ein gehobenes Surflevel mitzubringen, um erfolgreich auf Wellenjagd zu gehen.

Gibt es gesundheitliche Risiken in Sri Lanka und werden Impfungen benötigt?

Zum Thema Coronavirus siehe bitte unter dem Punkt "Covid-19 Update" nach.

Ansonsten gilt Folgendes:

Es gibt keine besonderen gesundheitlichen Risiken vor Ort in Sri Lanka. Der Süden von Sri Lanka gilt als malariafrei. Vereinzelt kommt es jedoch immer wieder zu Fällen von Dengue-Fieber. Daher empfehlen wir euch unbedingt ein Mückenspray für die Tropen mitzubringen (z.B. Antibrumm Forte oder Autan tropical), da besonders in den Abendstunden einige Mücken unterwegs sein können. Unsere Betten sind natürlich mit Mosquitonetzen ausgestattet.

Das deutsche Tropeninstitut empiehlt für Reisen nach Sri Lanka grundsätzlich Impfungen gegen Tollwut, Diphterie, Hepatitis A und Tetanus. Auf den Seiten des Tropeninstitut findet ihr weitere Infos.

Benötigt man für Sri Lanka ein Visum?

Achtung: Aufgrund des Coronavirus gibt es aktuell keine "On Arrival" Visa. Das Touristenvisum MUSS im Vorfeld online beantragt werden. Weitere Informationen zum Thema Coronavirus findest du unter dem Punkt "Covid-19 Update".

Normalerweise gilt: Ja, man benötigt für die Einreise ein Touristen, sogenanntes ETA-Visum (Electronic Travel Authority). Dieses eignet sich wenn ihr weniger als einen Monat im Land bleibt, da das Visum 30 Tage gültig ist (kann aber auch bis zu 6 Monaten verlängert werden). Das Visum kann online unter www.eta.gov.lk beantragt werden oder bei der Einreise am Flughafen. Die Beantragung online ist etwas günstiger und man spart etwas Zeit bei der Ankunft am Flughafen. Solltet ihr von Anfang an wissen, dass ihr länger bleiben möchtet, empfehlen wir euch bei der Sri Lanka Botschaft in eurem Land direkt ein Visum für 3 Monate zu beantragen. Bitte beachtet, dass euer Reisepass in jedem Fall zwei freie Seiten und noch mindestens 6 Monate gültig sein muss.

Für welche Level eignen sich eure Surf-und Yogakurse?

Du kannst in beiden Feldern kompletter Anfänger sein und musst kein Level vorweisen, um an unseren Retreats teilnehmen zu können. Es geht nicht darum, wie gut man in einer Sache ist, sondern darum, sich ihr völlig hinzugeben und den Prozess, die Freude am Schaffen, zu genießen.

Beide Locations eignen sich für alle Yogalevel.  Unsere Yogalehrer sind qualifiziert und erfahren, sodass wir auf dein persönliches Level in den Unterrichtsstunden eingehen werden, um dich weder zu über- noch unterfordern. Unsere Jungle Villa eignet sich für Surfer jeden Levels, da wir dort sowohl auf unsere blutigen Anfänger, als auch mit unserem Guiding Konzept auf unsere Advanced Surfer eingehen können. Unsere qualifizierten Surflehrer teilen dich nach Ankunft in dein aktuelles Surflevel ein und können so sichergehen, dass wir dich während deiner Woche bei uns bestens fordern und fördern werden.

Unsere Beach Lodge eignet sich am besten für komplette Surfanfänger, aber auch Surfbeginner mit Vorerfahrung. Wenn es darum geht deinen Take Off (Aufsteh-Technik) zu verfeinern, die ersten grünen Wellen zu surfen oder erste Turns einzubauen, kommst du auch in dieser Location absolut auf deine Kosten. 

Eigenständige Surfer, die auf eigene Faust surfen gehen möchten können in der Beach Lodge das Free Surf & Yoga Paket buchen und sich kostenlos unsere Boards ausleihen. Wenn du allerdings am Surf Guiding inkl. Transport zum Reef Spot und Coach Feedback interessiert bist, raten wir dir die Buchung in der Jungle Villa. 

Surf- und Yoga Level werden bei deiner Buchung abgefragt. Solltest du dir hier im Vorfeld nicht sicher sein, mach das nichts, denn wir werden nach Ankunft nochmal alles durchgehen. 

Zudem bieten wir in beiden Locations eine Videoanalyse an, die sich sowohl bei Anfängern als auch bei Intermediates bewährt hat. Wir bemühen uns wirklich sehr, all unseren Gästen auf allen Levels den nötigen Unterricht zu bieten, um individuelle Ziele zu erreichen.

Kann ich auch an einem anderen Tag als Sonntag anreisen und mein Retreat starten?

Jein. Aufgrund unseres hohen Qualitätsanspruches und um einen reibungslosen Ablauf zu gewährleisten, bieten wir unsere Retreats nur im wöchentlichen Rhythmus von Sonntag bis Sonntag an.

Falls deine Flugdaten es dir aber nicht anders erlauben, kannst du natürlich auch verspätet oder verfrüht an- oder abreisen. Leider können wir den Preis des Paketes dafür aber nicht anpassen.

Kann ich auch kürzer oder länger als eine Woche bei euch bleiben?

Ja. Unsere Retreats sind im wöchentlichen Rhythmus von Sonntag bis Sonntag buchbar. Insgesamt kannst du gerne so viele Wochen bei uns bleiben wie du möchtest. Falls du aufgrund deiner Flugdaten verfrüht abreisen musst, ist das zwar schade, wir helfen dir auf Wunsch aber selbstverständlich gerne mit der Organisation eines Shuttles, sodass du pünktlich zum Flughafen kommst. Leider können wir den Preis des Paketes bei einer verfrühten Abreise aber nicht anpassen.

Kann ich mein Paket auch individuell abändern z.B. ohne Surfen oder Yoga?

Jein. In der Jungle Villa ist sowohl Surfen als auch Yoga mit im Paket. In der Beach Lodge kannst du wahlweise mit oder aber auch ohne Surfkurs buchen, Yoga ist immer im Paket enthalten.

In beiden Locations bieten wir dir ein All Inkl. Paket mit Vollverpflegung, Surf- und Yogakursen, dass die unserer Meinung nach optimalen Leistungen für eine besondere Woche beinhaltet. Selbstverständlich verstehen wir, dass da jeder andere Vorstellungen hat und vielleicht nicht alles Gebotene mitmachen möchte. Dies ist absolut in Ordnung und jeder soll und darf zu jeder Zeit das machen, wonach er/sie sich am meisten fühlt.

In der Beach Lodge bieten wir zusätzlich ein Free Surf & Yoga Paket an, mit dem du dir kostenlos unsere Boards ausleihen kannst, aber keinen Surfkurs gebucht hast. Dieses Paket eignet sich also besonders gut für diejenigen unter euch, die mit bereits bestehender Surferfahrung gerne auf eigene Faust surfen gehen möchten. Genauso eignet es sich für diejenigen unter euch, die sich auf Yoga oder Entspannung konzentrieren möchten und nicht am Surfen interessiert sind.


Kann ich den Surf-und Yogaunterricht mitmachen, obwohl ich nicht im Camp wohne?

Leider nein. Wir behalten es ausschließlich unseren Retreat-Gästen vor, die angegebene Leistungen in Anspruch zu nehmen.

Kann ich auch ein Einzelzimmer buchen?

Ja, das ist theoretisch möglich. Schicke uns gerne eine Anfrage via Mail und wir prüfen unsere Verfügbarkeiten.

Alternativ haben wir in unserer Jungle Villa sehr schöne Twin Zimmer und in der Beach Lodge sehr angenehme Dreibettzimmer, die sich ideal für Alleinreisende eignen.

Ich reise alleine, aber es ist in meiner ausgewählten Woche kein Platz im Twin / 3 Bettzimmer mehr frei. Was soll ich tun?

Bitte schicke uns in diesem Fall eine manuelle Anfrage. Eventuell haben wir die Möglichkeit dich noch unterzubringen. Alternativ können sich auf  Wunsch auch zwei allein reisende Frauen oder Männer ein Doppelbett teilen. Die Betten sind King-Size und die Zimmer bieten ausreichend Platz. Bitte schickt uns eine Mail und wir versuchen eure Woche bei uns möglich zu machen.

Was ist in meinem Paket inklusive und was nicht?

Unser reguläres Surf - und Yoga Paket in beiden Locations beinhaltet alles was ihr in eurer Retreat-Woche benötigt. Im Free Surf & Yoga Paket der Beach Lodge ist einzig kein Surfkurs mit inbegriffen. Auch ansonsten müsst ihr mit keinen weiteren Zusatzkosten vor Ort rechnen, es sei denn, ihr möchtet weitere Extras ausdrücklich dazu buchen. 

Auf Wunsch könnt ihr euch beispielsweise noch zusätzliche Drinks oder Snacks an unserer Bar für die auf dem Menü ausgeschriebenen Preise bestellen. Weitere Extra-Leistungen sind: zusätzliche Massagen (Jungle Villa), dein Surf-Fotopaket, Ausflüge an deinem sessionfreien Tag, Airport Transfer, T-Shirts usw. Selbstverständlich sind dies alles freiwillige, vor Ort zubuchbare Extras. Alles kann und nichts muss. Die Bezahlung aller gewünschten Extras findet am Ende eurer Woche im Retreat statt und kann bar oder mit Karte in Euro oder Rupees geschehen.

Was ist der richtige Flughafen in Sri Lanka?

Der Zielflughafen in Sri Lanka ist Colombo (CMB). Die günstigsten Flüge findet Ihr am besten über eine Suchmaschine, wie z.B. Skyscanner.

Wie komme ich am besten zum Retreat?

Aufgrund von Corona kann die Anreise momentan nur mit einem im Vorfeld organisierten Shuttle erfolgen. Siehe Corona Update.

Auf Wunsch können wir einen Flughafentransfer zum Retreat organisieren. Die Fahrt dauert je nach Verkehr etwa 2,5 Stunden und kostet pro Strecke 80 USD. Wenn mehrere Personen zusammen fahren, können die Kosten natürlich geteilt werden. Aktuell sind dies maximal 2 Personen. Bei eurer Buchung könnt ihr angeben, ob ihr einen Airport Transfer wünscht. Dazu benötigen wir die Flugnummer, Airline, Ankunftstag- und Zeit. Solltet ihr diese Infos bei der Buchung noch nicht haben, können diese bis 7 Tage vor Ankunft auch noch nachgereicht werden. Die Buchung eines Airport Transfers für den Rückweg könnt ihr vor Ort im Retreat buchen. Die Bezahlung findet bei uns beim Check-Out und nicht beim Fahrer statt. Bitte achte beim verlassen der Gepäckhalle auf deinen Fahrer, der ein Plakat mit deinem Namen hoch hält. Spätestens jetzt, kannst du dich zurück lehnen und entspannen.

Kann ich auch mit dem Zug anreisen?

Aktuell durch Corona leider nicht möglich. Die Anreise ist aktuell nur mit einem im Vorfeld organisierten Shuttle möglich. Siehe "Covid-19 Update".

Normalerweise: Wer etwas mehr Zeit mitbringt, kann auch per Bahn anreisen. Die öffentlichen Verkehrsmittel in Sri Lanka sind sehr günstig. Züge nach Galle bzw. Unatwatune fahren zwei Mal täglich ab Colombo Fort, die Abfahrtszeiten findet Ihr auf der Seite von Sri Lanka Railways. Vom Bahnhof in Galle sind es dann noch ca. 15 Minuten mit dem TukTuk, von Unawatuna noch 5 Minuten bis zum Retreat. Tuk Tuks findet ihr immer vor der Bahnhöfen, die euch zu uns bringen. Bitte notiert euch unsere Adresse, die ihr in eurer Bestätigungsmail oder über Google findet. 

Wann ist Check-In und Check-Out? Aufgrund meiner Flugzeiten komme ich früher / später an, was soll ich tun?

Der Check In für euren Raum ist sonntags um 14 Uhr, der Check Out am darauffolgenden Sonntag um 10 Uhr. Selbstverständlich könnt ihr, sollten es eure Flugzeiten nicht anders erlauben, auch schon vor 14 Uhr am Sonntag anreisen. Die Zeit davor könnt ihr dann am Pool (Jungle Villa), in unserer Chill-Out Area oder am Strand verbringen (Beach Lodge). Gerne organisieren wir euch ein Tuk Tuk zum Strand oder in die Stadt. Solltet ihr schon vor Sonntag in Sri Lanka anreisen, empfehlen wir euch in Colombo, Galle (historische Altstadt 15 Tuk Tuk Minuten von uns entfernt) oder in anderer, näherer Umgebung eine Unterkunft bis zum Anreisetag am Sonntag zu buchen.

Was sollte ich noch mitbringen?

Für eure Anreise gibt es aktuell durch das Coronavirus Dokumente, die ihr mitbringen und am Flughafen vorzeigen müsst. Bitte seht dazu unter unserem "Covid-19 Update" nach.

Wir empfehlen euch folgende Dinge für eure Reise zu uns mitzubringen: Mückenschutz, Spray gegen Stiche & Juckreiz, Sonnencreme oder Zink, Aftersun, Strandhandtuch Surf/Sportbikini oder Shorts und bestenfalls noch ein Lycra (Langärmeliges Oberteil zum Surfen). Frische Badhandtücher und Bettwäsche haben wir für euch im Retreat und müssen nicht mitgebracht werden.

In welcher Sprache wird unterrichtet?

Unsere Coaches unterrichten in deutsch und/oder englisch.

Wo kann ich Geld abheben?

Du kannst entweder nach Ankunft am Flughafen in Colombo Geld wechseln oder in der näheren Umgebung des Retreats an verschiedenen Bankautomaten mit deiner Kreditkarte Geld abheben.

Eignet sich euer Retreat für einen Familienurlaub?

Kinder zwischen 12-18 Jahren sind in elterlicher Begleitung herzlich Willkommen. Leider ist es nicht möglich jüngere Kinder mit aufzunehmen, da unsere Retreats nicht für ganz junge Gäste ausgelegt sind. Aufgrund der limitierten Plätze und erhöhten Aufmerksamkeit der Coaches in den Lessons können wir leider keinen Rabatt für Kinder gewähren.

Newsletter-Anmeldung

Newsletter
abonnieren